Eine Risikobewertung für mehrere Produkte

Dieser Artikel wurde mit maschineller Übersetzung erstellt.



Wenn Sie Produkte haben, die in demselben Prozess/bei derselben Tätigkeit verwendet werden, oder wenn Produkte mit nahezu identischen Risiken verbunden sind, haben Sie die Möglichkeit, eine Gruppenrisikobewertung durchzuführen, d.h. mehrere Produkte in dieselbe Risikobewertung aufnehmen.


Gehen Sie zu Risikobewertung > Klicken Sie auf Neu oder wählen Sie ein Produkt aus der Liste unter Produkte ohne Risikobewertung.


Wählen Sie die Produkte, die Sie Einschließen möchten, indem Sie sie in der Dropdown-Liste neben den Produkten auswählen.Wenn das Produkt in der aktuellen Abteilung inventarisiert ist, sehen Sie das Produkt im Dropdown-Menü. Wenn das Produkt nicht inventarisiert ist, wählen Sie unten Andere Produkte und suchen Sie nach dem Produkt, Einschließen möchten.




Hauptprodukt (Hinweise zur Handhabung)

Wenn die Risikobewertung/Tätigkeit mehr als ein Produkt umfasst, müssen Sie das Produkt auswählen, auf das sich die Risikobewertung beziehen soll. (Ein Tipp: Verwenden Sie das Produkt mit den gefährlichsten Informationen).

Wenn Sie in den Sektion Handhabungshinweise gehen, können Sie Ihr Produkt im Dropdown-Menü auswählen.


Legen Sie dem SDB(Sicherheitsdatenblatt) die folgenden Produktdatenblätter zugrunde:




Obwohl wir uns um Genauigkeit bemüht haben, kann diese Übersetzung nicht völlig fehlerfrei sein. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Interpretation der Informationen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.